SV Rotation Langenbach e.V. - Abteilung Kraftsport
SV Rotation Langenbach e.V. - Abteilung Kraftsport

Deutsche Meisterschaft aller Alters-klassen im Kreuzheben am 03.12.2016 in Greifswald

04.12.2016

161203- DM KH Protokoll.pdf
PDF-Dokument [106.3 KB]

Vorschau

Für den SV Rotation Langenbach wird unsere mehrfache Deutsche Meisterin im Kreuzheben, Simone Brandt, die Vereinsfahne hochhalten.

22. Erzgebirgspokal im Equipped Mann- schaftsbankdrücken am 03.12.2016 in Lauter

03.12.2016

161203 - 22. ErzPokal Protokoll.pdf
PDF-Dokument [103.8 KB]
Langenbacher verteidigen Erzgebirgspokal
 
Lauter. Beim 22. Erzgebirgspokal im Mannschaftsbankdrücken konnte die erste Vertretung der Kraftsportler des SV Rotation Langenbach den Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Mit beachtlichen 484 Punkten wurden Gastgeber Lauter und die Bankdrücker des FC Erzgebirge Aue klar auf die Plätze verwiesen. Den Grundstein des Erfolges legten Hochstein, Berndt und Reinsdorf mit soliden Leistungen in den ersten beiden Runden des Turniers. Die Entscheidung brachte dann im "Finale" der amtierende Deutsche Meister Sascha Wolf mit der höchsten Last des Tages. Er drückte mit 262,5kg eine neue persönliche und vereinsinterne Bestmarke. Die beiden Mannschaftsleiter Diethard Lang und Danny Bochmann waren mit dem Verlauf des Wettkampfes hochzufrieden. Bochmann: "Unser sechster Erfolg im Erz-Pokal! Schon bemerkenswert, dass uns auf einen Sieg zum dritten Mal auch die Titelverteidigung gelingt" und Lang ergänzt: "Genauso hoch wie der erste Platz, ist das erneut gute Abschneiden unseres reinen Nachwuchssteams einzustufen".
Tabelle: 1. SV Rotation Langenbach 484 Punkte, 2. Kraftsport Lauter (459,3), 3. FC Erzgebirge Aue (425,7), 4. KSF Sosa (418,5), 5. KSF Stöckigt (412,6), Kraftsport Lauter 2 (367,9), Annaberger KC (302,9), 8. SV Rotation Langenbach 2 (255,2)
 
Langenbach 1: Sascha Wolf 262,5kg/147,0 Punkte, Roy Berndt (172,5/118,7), Tobias Reinsdorf (177,5/110,5), Thomas Hochstein (175/107,8), Stephan Krebs (147,5/92,9)
 
Langenbach 2: Arved Pohl (95/70,3), Garry Beuthner (77,5/68,9), Justin Floß (95/61,5), Fabio Zahn (75/54,5), Max Schneider (70/48,1), außer Konkurrenz: Bastian Tautenhahn (62,5/52,6)

Vorschau

Die Rotation wird mit einer schlagkräftigen Mannschaft zur Titelverteidigung antreten und auch ein Nachwuchsteam ins Rennen schicken. Los geht es ab 14:00 Uhr.

Freie Presse Aue vom 02.12.2016

161203 - ErzPokal Ausschreibung.pdf
PDF-Dokument [101.2 KB]

Deutsche Meisterschaft im Equipped Bankdrücken am 26.11.2016 in Unteröls- bach

29.11.2016

161126 - DM BD EQ Protokoll.pdf
PDF-Dokument [215.6 KB]

Silber für die Rotation

 

Unterölsbach. Die Kraftsportler des SV Rotation Langenbach konnten von der Deutschen Meisterschaft im Equipped Bankdrücken beim SC Oberölsbach einmal Silber mit in die Heimat nehmen.

 

Danny Bochmann wurde mit einer Leistung von 140 kg Deutscher Vizemeister in der Klasse AK1 bis 74 kg. Er musste sich auf den ersten Blick nur knapp geschlagen geben, Konkurrent Daniel Pasenow aus Zehdenick bewältigte die gleiche Last. Danny: "Daniel hatte aber das leichtere Körpergewicht und scheiterte mit einer 1:2 Wertung auch nur knapp an 150 kg. Er hat verdient gewonnen".

 

Stephan Krebs wurde in der Klasse AK2 bis 93kg mit gedrückten 145 kg guter Vierter und Roy Berndt konnte in der ganz stark besetzten Kategorie AK2 bis 83kg den fünften Platz belegen, Roy brachte 172,5 kg in die Wertung.

Vorschau

Langenbach. Bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft im Equipped Bankdrücken (mit leistungsunterstützendem Drücker-Shirt) am 26.11.2016 beim SC Oberölsbach sind drei Sportler von der Rotation am Start. Danny Bochmann (Altersklasse 1, bis 74kg Körpergewicht), Roy Berndt (AK2, bis 83kg) und Stephan Krebs (AK2, bis 105kg) werden in der Oberpfalz um die begehrten Medaillen kämpfen.

26. Erzgebirgsmeisterschaften im klassischen Bankdrücken und Kraftdreikampf

21.11.2016

161112 - 26. Erz Protokoll.pdf
PDF-Dokument [104.1 KB]

Freie Presse Plauen vom 21.11.2016

Freie Presse Oberes Vogtland vom 19.11.2016

Freie Presse Annaberg vom 15.11.2016

Freie Presse Aue vom 15.11.2016

Am 12.11.2016 war das Mekka aller Erzgebirgs-Kraftsportler die Turnhalle des SV Rotation Langenbach. 64 Athleten aus 10 Vereinen waren am Start. Erfreulich war die Teilnahme von 13 Jugend- und Juniorenstartern. Die „ERZ“ wurde auch dieses Jahr ohne unterstützendes Equipment (Drückerhemden, Kniebandagen, Anzüge) durchgeführt. Nach der Eröffnung des Wettkampfes durch den Leiter des Erzgebirgskreises Kraftsport Herrn Frank Beyer, gingen die Nachwuchsbankdrücker und Frauen  an die Hantel.

 

Für den SV Rotation wurden Simone Brandt mit einer Leistung von 60 kg bei den Frauen, Arved Pohl (100 kg) sowie Garry Beuthner (72,5 kg) in der Jugend Erzgebirgsmeister.

 

Danach ging es mit dem Kraftdreikampf weiter. Hier waren zwölf Sportler des Gastgebers am Start. In der Jugend konnten Bastian Tautenhahn (260 kg), Fabio Zahn (352,5 kg) und Justin Floß (460 kg) siegen. Bei den Junioren gewann Michel Müller die Klasse -83 kg mit 500 kg und Richard Kielmann (Gaststarter) die "120er" mit 715 kg. In der Klasse der Aktive -93 kg wurde Marcel Friedrich Zweiter mit 385 kg. Hier gewann Vereinskamerad Tobias Reinsdorf mit 565 kg. Seine Frau Norma Reinsdorf gewann die Aktivenklasse -63 kg mit 215 kg. In der Klasse Aktive -83kg gewann Stefan Voigt mit 517,5 kg, hier wurde Peter Kitzan Vierter mit 455 kg. Bei den Dreikampfsenioren AK1 (Ü40) -74 kg wurde Danny Bochmann Meister mit 385 kg. In der AK 2 (Ü50) -105 kg gewann Diethard Lang mit 487,5 kg.

 

Im Bankdrücken der Senioren holten die Langenbacher noch zwei Meistertitel. In der Seniorenklasse AK2 -83 kg siegte Roy Berndt mit 147,5 kg und die Klasse AK3 -105 kg gewann Gisbert Jakst mit 122,5 kg. Beim abschließenden Bankdrücken der Aktiven siegte Toni Schreier in der Aktivenklasse -83 kg mit 135 kg und als krönender Abschluß gewann Sascha Wolf seine Klasse +120 kg mit 217,5 kg. Das war die höchste Last des Tages und 5 kg mehr als bei seinem Sieg vorige Woche zu Deutschen Meisterschaft in Burgau.

 

Vom VfL Wildenfels waren drei Athleten am Start. Rick Meier gewann die Aktivenklasse -66 kg mit 122,5 kg. Phillip Männel -105 kg und gedrückten 150 kg sowie Thomas Reißig -83 kg mit 120 kg wurden Zweiter bzw Dritter.

 

Das Org-Team um Diethard Lang arbeitete den ganzen Tag unter voller Konzentration um den Sportlern einen Top Wettkampf zu bieten.

Fotogalerie zum Wettkampf

Vorschau

 

Langenbach. Nach den Wettkämpfen in Grimma und Burgau ist der SV Rotation Langenbach e.V. nun selbst Ausrichter. Am Samstag findet traditionell die Erzgebirgsmeisterschaft im klassischen Bankdrücken und Kraftdreikampf in der Langenbacher Turnhalle statt. Los geht es ab 10:00 Uhr. Es werden knapp 70 Sportler aus Jöhstadt, Annaberg, Sosa, Lauter, Aue, Stöckigt, Wildenfels, Grüna, Bad Brambach und vom Gastgeber antreten. Die Zuschauer können, bei freiem Eintritt, Leistungen von Anfängern bis hin zu Spitzenlasten von Kaderathleten der Nationalmannschaft sehen.

Deutsche Meisterschaft im klassischen Bankdrücken vom 05.11. bis 06.11.2016 in Burgau

07.11.2016

161106 - DM BD RAW Protokoll.pdf
PDF-Dokument [133.2 KB]
Langenbacher Bankdrücker überaus erfolgreich zur Deutschen Meisterschaft
 
Burgau. Das zur Deutschen Meisterschaft im klassischen Bankdrücken in Burgau angetretene Langenbacher Quartett übertraf alle Erwartungen und kehrt mit zwei Titeln und Vizemeistern in die Heimat zurück. Simone Brandt konnte zu ihrer ersten DM im Bankdrücken mit gültigen 60kg bei den Frauen Altersklasse 1 (40 bis 49 Jahre) bis 63kg Körpergewicht die Silbermedaille gewinnen und Roy Berndt holte sich mit 142,5kg (AK2 bis 83kg) sogar die Goldmedaille. Danny Bochmann drückte drei saubere Versuche und brachte 122,5kg in die Wertung. Er startete wie geplant in der Klasse AK1 bis 74,0kg und wurde hier Deutscher Vizemeister.

Favorit Sascha Wolf konnte seinen Titel in der Klasse der Aktiven über 120kg Körpergewicht verteidigen und bewältigte ganz starke 212,5kg. Dieses Ergebnis dürfte ihn für internationale Wettkämpfe in 2017, dann Altersklasse 1, qualifizieren. Das Trainingsduo Bochmann/Wolf aus Thierfeld hatte übrigens am zweiten Tag der Meisterschaft den ersten und den letzten Versuch der Veranstaltung. Beide Leistungen bedeuteten auch die Verbesserung der selbst gehaltenen Sachsenrekorde um 2,5kg. Unsere Abteilung ist mehr als zufrieden mit den Erfolgen. Aber ohne Betreuer würde das Ganze nicht funktionieren. Mit Abteilungschef Diethard Lang und Mirko Riedel wurden die  vier Starter bestens unterstützt. Ein riesen großes Dankeschön und Respekt auch an den Ausrichter vom TSV Burgau für diesen Wettkampf mit ca. 250 Athleten, eine Herkulesaufgabe, welche bestens gelöst wurde!

Fotogalerie zum Wettkampf

Vorschau

 

Nach dem überaus erfolgreichen Abschneiden der Kraftsportabteilung des SV Rotation Langenbach zur Sachsenmeisterschaft im Bankdrücken in Grimma mit sechs Titeln und mehreren Rekorden, steht dieses Wochenende mit der Deutsche Meisterschaft im klassischen Bankdrücken (ohne leistungsunterstützendes Shirt) in Burgau das nächste Highlight an. Auch hier werden die Langenbacher ein schlagkräftiges Team ins Rennen schicken.

 

Am Samstag werden Simone Brandt in der Klasse AK1 bis 63kg und Roy Berndt in der Klasse AK2 bis 83kg um Medaillen kämpfen. Sonntags startet das Thierfelder Trainingsduo Danny Bochmann (AK1 bis 74kg) und Sascha Wolf (Aktive über 120kg). Bei Sascha geht es neben der Titelverteidigung und neuer persönlicher Bestleistung auch darum, sich mit einer Topleistung für internationale Wettkämpfe zu empfehlen. So gibt es seit diesem Jahr etwa erstmals eine Weltmeisterschaft im klassischen Bankdrücken, auch RAW genannt.

 

Weitere Informationen unter www.bvdk.de

Eröffnung Reisebüro "JaSie Reisen"

02.11.2016

Am vergangenen Freitag gratulierte Abteilungschef Diethard Lang unserer Sponsorin Jacqueline Sieber zur Eröffnung ihres Reisebüros „JaSie Reisen“. Ihr könnt sie ab sofort auf dem Hartensteiner Markt (Marktplatz 11) finden, sie wird euch rund um das Thema Reisen gerne beraten.

 

Jacqueline, unsere Abteilung Kraftsport wünscht Dir viel Erfolg mit Deinem Büro, gute Geschäfte und viele verkaufte Reisen. Schön, dass Du Dir Deinen Traum erfüllt hast.

Sachsenmeisterschaft aller Altersklassen im Bankdrücken am 29.10.2016 in Grimma

161029 - SM BD Protokoll.pdf
PDF-Dokument [140.8 KB]

02.11.2016

Die Langenbacher Kraftsportler starteten mit sieben Athleten zur diesjährigen Sachsenmeisterschaft aller Altersklassen im Bankdrücken. Wie jedes Jahr wurde ordentlich Edelmetall geschürft. Sechs Sachsenmeister, ein Vizemeister und drei Sachsenrekorde waren die Ausbeute.

 

Die international erfolgreiche Chemnitzerin Vivien Röder begann das Titelfestival mit 95kg in der Frauenklasse bis 84kg. Ihre Vereinskollegin Simone Brandt macht es ihr nach und gewann die Klasse AK1 bis 63kg mit einer Last von 60kg. Simone wurde auch relativbeste Heberin aller weiblichen Altersklassen. Beide traten RAW (also ohne leistungsunterstützende Shirts) zum Wettkampf an. Simone: "Es fühlt sich gut an mit zwei Pokalen nach Hause zu fahren!"

Bei den Jugendlichen gewann Garry Beuthner die Klasse bis 59kg mit neuem Landesrekord von 75kg und Arved Pohl die Klasse bis 74kg (ebenfalls mit neum Landesrekord) mit einer Leistung von 100kg (RAW). Garry: "Klasse Gedanke seinen Namen in Rekordlisten zu finden".

Bei den Senioren Altersklasse 2 sorgte Stephan Krebs für den fünften Titel an diesem Tag. Stephan siegte in der Klasse bis 105kg mit 145kg, ein Vorsprung von 15 kg auf den Zweiten. Bei den Männern der Altersklasse 1 bis 74kg wurde Danny Bochmann Sachsenmeister mit neuem Landesrekord von 120kg (RAW). Danny: "Nach anstrengenden Diäten von 87 Kilo Körpergewicht bis in die 74er Klasse innerhalb eines Jahres, habe ich endlich nach 1995 bei den Junioren und 2007 bei den Aktiven meinen dritten Titel bei den Masters und auch endlich mal einen Sachsenrekord erreicht, gar nicht so schlecht. In einer Woche zur Deutschen Meisterschaft möchte ich den Rekord noch ausbauen".

Tobias Reinsdorf wurde mit drei gültigen Versuchen in einer stark besetzten Aktivenklasse bis 105kg, Vizemeister mit sauber gedrückten 170kg.

 

Ein großes Dankeschön dem Ausrichter Grimma für einen prima Wettkampf und unserem Kampfrichter Felix Wels für seinen Einsatz!

 

Der erfolgreiche Tag klang beim Griechen in Grimma mit einem ordentlichen Fleischgericht und einem Prost auf die Rotation noch gebührend aus! :-)

2. Runde der Sachsenliga im Kraftdrei- kampf am 27.02.2016 in Eilenburg

1. Runde der Sachsenliga im Kraftdrei- kampf am 30.01.2016 in Dresden

01.02.2016

Tabelle nach der 1. Runde

Fotogalerie zum Wettkampf

Über uns

Eine kurze Geschichte von 2011.pdf
PDF-Dokument [136.3 KB]
Gemeindeheft von 2007.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]

Unsere Sponsoren

Unsere nächsten Wettkämpfe

Sachsenmeisterschaft aller Alters-klassen im Kreuzheben am 25.03.2016 in Langenbach

2. Runde der Sachsenliga im Kraftdreikampf am 04.03. 2017 je nach Ansetzung

1. Runde der Sachsenliga im Kraftdreikampf am 04.02. 2017 je nach Ansetzung

Wettkampfkalender 2017

Erzgebirge/Vogtland

 

1. Runde der 24. Erzgebirgsliga im klassischen Mannschaftsbank- drücken am 11.03.2017 in Anna- berg

 

2. Runde der 24. Erzgebirgsliga im klassischen Mannschaftsbank-drücken am 08.04.2017 in Sosa

 

5. Vogtland Cup im klassischen & Shirt Bankdrücken am 06. oder 13.05.2017 in Plauen in der Stadt-Galerie

 

Wiederholungswettkampf im Bank- drücken Ende Juli 2017 (evtl. 29.07.) im Lauterer Bad

 

27. Erzgebirgsmeisterschaften im klassischen Bankdrücken & Kraft-dreikampf am 18.11.2016 in Langenbach

 

23. Erzgebirgspokal im Mann- schaftsbankdrücken am 02. oder 09.12.2017 in Lauter

Ausgewählte Links

Weitere sächsische Vereine

Aktuelle Protokolle

161203- DM KH Protokoll.pdf
PDF-Dokument [106.3 KB]
161203 - 22. ErzPokal Protokoll.pdf
PDF-Dokument [103.8 KB]
161126 - DM BD EQ Protokoll.pdf
PDF-Dokument [215.6 KB]
161112 - 26. Erz Protokoll.pdf
PDF-Dokument [104.1 KB]
161106 - DM BD RAW Protokoll.pdf
PDF-Dokument [133.2 KB]
161029 - SM BD Protokoll.pdf
PDF-Dokument [140.8 KB]
160918 - DM KDK RAW Protokoll.pdf
PDF-Dokument [3.0 MB]
160220 - DM KDK Protokoll.pdf
PDF-Dokument [379.1 KB]

Protokolle 2015

151121 - DM BD Protokoll.pdf
PDF-Dokument [208.9 KB]
151114 - 25. Erz Protokoll.pdf
PDF-Dokument [43.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Danny Bochmann